„Hier stehe ich. Ich kann nicht anders!“

Was sind das eigentlich für Menschen, die mutig die Welt verändern? Die voller Überzeugung sagen: „Hier stehe ich! Ich kann nicht anders“? Was treibt sie an? Und wie gelingt es ihnen, durch ihr Handeln die Gesellschaft nachhaltig zu erneuern?

Fabian Vogt begibt sich auf eine faszinierende Spurensuche – von Martin Luther zu Sophie Scholl, von Malala Yousafzai zu Dietrich Bonhoeffer und von Edward Snowden zu Mutter Teresa. Er präsentiert in seinem neuen Buch, das im Frühjahr 2021 erscheint, starke Porträts starker Persönlichkeiten; Geschichten, die Geschichte geschrieben haben und Lust machen, dem Geheimnis der Veränderung selbst nachzuspüren.

Im Himmel ist ’ne Party

2020 feiert das legendäre Duo Camillo sein 30 jähriges Bühnenjubiläum. Dazu gibt es nicht nur eine „Best-of“-CD mit dem Feinsten aus drei Jahrzehnten und einigen brandaktuellen Leckerbissen, sondern auch die dazu passende Jubiläumstour mit dem Titel „Im Himmel ist ’ne Party“. Wer anspruchsvollen Humor, mitreißende Musik und ermutigende Gedanken mag, wird mit beidem richtig viel Spaß haben.

Drei Leben. Der neue Roman von Fabian Vogt

Drei Leben hätte Isabella gerne, um sich alle ihre Träume erfüllen zu können – und um ja nichts zu verpassen. Jasper erfüllt ihr diesen Wunsch. Einzige Bedingung: Nach sieben Jahren muss sie sich entscheiden – für das Leben der abenteuerlustigen Weltenbummlerin, das der erfolgreichen Managerin oder für das glamouröse Leben einer Gitarristin in einer Frauenrockband. Das Wiedersehen der drei Isabellas nach sieben Jahren wird zu einer schillernden Abrechnung mit dem Dasein: Welches Leben ist am kostbarsten?

Ein mitreißende Roman, der fantasievoll und höchst unterhaltsam der alten Menschheitsfrage nachspürt: Was wäre geworden, wenn ich bestimmte Entscheidungen anders gefällt hätte?

Der Luther-Moment

Eine wagemutige Inszenierung

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Und die Evangelischen Kirchen in Deutschland feiern 2021 das 500. Jubiläum eines legendären Auftritts: Martin Luther weigert sich vor dem Wormser Reichstag, seine aufrührerischen Thesen zu widerrufen und geht mit dem Satz „Hier stehe ich! Ich kann nicht anders“ in die Weltgeschichte ein. Eine Sternstunde der Menschheit und ein Meilenstein auf dem Weg zu mehr Zivilcourage, Haltung und Mut.

Im April 2021 soll dieser Meilenstein in Worms und in ganz Deutschland groß gefeiert werden. Mit einer Inszenierung, die vor Ort live erlebt und bundesweit durch Übertragung in allen Gemeinden und Organisationen mitgefeiert werden kann – ein Multimedia-Erlebnis, das vor allem eine Frage stellt: „Welche Luther-Momente brauchen wir heute?“ Siehe dazu auch: www.der-Luther-Moment.de

Immer dem Stern hinterher!

24+2 heitere Weihnachtsgeschichten

Zur stimmungsvollsten Jahreszeit gibt es dieses Jahr eine Sammlung von 26 himmlisch guten Weihnachtsgeschichten, die alle äußerst heiter und sehr kurzweilig daherkommen. Das neue Buch von Fabian Vogt mit Erzählungen rund um die Advents- und Weihnachtszeit macht Lust, dem Geheimnis von Weihnachten literarisch auf die Spur zu kommen.

Was ist, wenn der Nikolaus offensichtlich Papas Parfüm benutzt hat? Wenn Johann vor lauter Übermut den Weihnachtsbaum plündert? Wenn ein Weiser aus dem Morgenland eine Engelsfeder findet? Oder wenn der Einbrecher in der Heiligen Nacht von seinem Komplizen erklärt haben will, warum da ein Kind in der Krippe liegt? Ob zum Vorlesen oder Selbergenießen: Bei diesen unterhaltsamen, bewegenden und fantasievollen Geschichten wird einem richtig weihnachtlich zumute.

Feuer und Flamme – Juni 2019

Die „Evangelische Kirche in Hessen und Nassau“, für die ich mit halber Stelle Events und Kommunikationsprojekte entwickle, ist auch auf dem Hessentag in Bad Hersfeld mit mehreren großen Projekten präsent: Unter dem Motto „Feuer und Flamme“ präsentiert sie zum Beispiel in der Stadtkirche mehrmals täglich eine Feuershow, während an der berühmten Stiftsruine an einem „Flammenzelt“ vielfältige Veranstaltungen angeboten werden. Alle beschäftigen sich mit dem Phänomen, dass wir so gerne Feuerbilder nehmen, wenn wir von Begeisterung sprechen.

Vom 7. – 16. Juni kann man die „begeisternden“ Inszenierungen auf dem Hessentag erleben. Da sag noch einer, die Kirche sei kein „heißer Laden“.

Die Zehn Gebote für Neugierige – März 2019

Die Zehn Gebote kennt fast jeder. Für die meisten klingen sie aber nach Moral und gutem Benehmen. Dabei waren sie ganz anders gemeint, nämlich als Gebrauchsanleitung für ein befreites Leben. Schließlich wurden sie den Israeliten sechs Wochen nach deren Auszug aus der Sklaverei verkündet, damit sie erkennen, wie großartig Freiheit ist und wie man sie bewahrt. Aus dieser Perspektive erkunde ich die Zehn Gebote als Handbuch für kluge Entscheidungen. Hat mir selbst viel Spaß gemacht.

„Die Zehn Gebote“ sind der 5. Band einer Reihe in der Evangelischen Verlagsanstalt, in der ich versuche, Theologie verständlich und zugleich amüsant zu vermitteln.

 

100 Dinge, die du NACH dem Tod auf keinen Fall verpassen solltest – März 2019

Frisch zum 1. April:

Ein kleiner Reiseführer durch das Jenseits, der nicht nur die schönsten Jenseitsvorstellungen der Weltkulturen präsentiert, sondern auch Lust macht, sich dem herausfordernden Thema „Tod“ auf unterhaltsame Weise zu nähern. Heiter und dabei unglaublich anregend taucht das Buch in die verschiedensten Ebenen des Jenseits ein (von „Nahtod“ bis „Apokalypse“) und zeigt, warum diese reiche Bilderwelt hilft, mit dem Sterben gelassener umzugehen.

Der Verlag „bene“, in dem „100 Dinge …“ publiziert wird, gehört zur Droemer Knaur-Gruppe und ist auf spirituelle Bücher mit Alltagspraxis spezialisiert. Passt also genau!

 

Altarnative Wahrheiten – Musikkabarett

Duo Camillo

Zwei Jahre lang war ich mit Martin Schultheiß als Duo Camillo mit dem Programm „Luther bei die Fische“ kabarettistisch unterwegs. Jetzt ist der Luther-Hype vorbei, und es gibt ein neues, brandaktuelles Programm mit dem schönen Titel: „Altarnative Wahrheiten“ (man beachte das irritierende A ;-). Darin gehen wir der vibrierenden Frage nach, welche Wahrheiten denn nun wirklich lebensrelevant sind. Sehr heiter!

 

Duo Camillo präsentiert seit 28 Jahren Musik-Kabarett vom Feinsten. Und nach wie vor macht es einen Heidenspaß, auch über die Kirche befreit lachen zu können.

Sommerevents

Diesen Sommer hatte ich das einzigartige Vergnügen, für die Evangelische Kirche zwei besondere Events gestalten zu dürfen: Auf dem Hessentag gab es 10 Tage lang drei kunstvolle Surround-Hörspiele, die von insgesamt 35.000 Gästen begeistert „erhört“ wurden, auf dem Rheinland-Pfalz-Tag eine Live-Inszenierung des Lutherdenkmals zu seinem 150. Geburtstag. Ein echtes Erlebnis.

Beteiligte waren so wunderbare Künstler wie Rufus Beck, Barbara Stollhans und Isaak Dentler (Tatort).

Hier gibt es erste Impressionen: